Bürgermeister Uwe Hermann Scharf
Sehr geehrte Damen und Herren,

ob eher zufällig oder gewollt, sind Sie auf den Seiten der Gemeinde Hasselroth gelandet.

Hier finden Sie viel Wissenswertes über unsere Kommune, unser reges Vereinsleben, Veranstaltungen im laufenden Jahr sowie Detailinformationen zu unseren drei Ortsteilen Niedermittlau, Neuenhaßlau und Gondsroth.

In Hasselroth gibt es zur Zeit 72 Vereine, vom Sportverein über Rettungsorganisationen bis hin zu Kleintierzucht-vereinen, Vereinen mit geselligen Zielsetzungen und Vereinen mit kulturellen Anliegen. Ein insgesamt buntes Vereinsleben, das eines deutlich macht: Hasselroth ist eine aktive Gemeinde mit Angeboten in jedem Ortsteil.

Unseren Bürgern stehen für besondere Anlässe Bürgerhäuser in Niedermittlau (Friedrich-Hofacker-Halle) und Neuenhaßlau (Zehntscheune) zur Verfügung.

Die drei Ortsteile liegen geografisch voneinander getrennt, sodass in jedem Ortsteil auch ein jeweils anderes Ortsbild mit unterschiedlicher Entwicklung in seiner Vielfalt gegeben ist. 
   Diesen Artikel lesen
 

letzte Änderung

am: 24. August 2016

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Am dritten Projekttag der Hasselrother Ferienspiele, Mittwoch, den 17.08.2016, gab es wieder ein großes Programm für die Kinder.

Eine der Projektgruppen hatte sich für das Korbflechten mit Daniel Stadler von der Künstlergruppe „Kunst ohne Schranken“ angemeldet.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten die Ferienspielkinder Herrn Stadler 

   Diesen Artikel lesen
Im NIZ
 Im NIZ
Am zweiten Projekttag der Hasselrother Ferienspiele, dem 16.08.2016, gab es für die Kinder viel zu erleben.
Unter anderem hatten sich einige der Kinder beim DRK in ein Projekt eingewählt. Hier sollten sie den Superhelden des Alltags begegnen, den Rettungssanitätern.

Frau Jasmin Albrecht und Frau Rosi Schäfer waren mit 8 weiteren Personen aus dem Team des DRK in der Friedrich-Hofacker-Halle und gaben den Kindern einen ersten Einblick in die 

   Diesen Artikel lesen
Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Bürgerdialog Stromnetz bietet Bürgerveranstaltungen im Vorfeld der Gleichstromübertragung von Nord nach Süd an.
Die Veranstaltungen sind eine gute Gelegenheit sich mit den unterschiedlichen Aspekten des Netzausbaus auseinanderzusetzen und Fragen zu stellen. Die Unterlagen dazu finden Sie als Anhang zu diesem Artikel. 

   Diesen Artikel lesen
Die 4 Unglaublichen durchkreuzen die Pläne des Bösewichts - Foto: Lohbusch
 Die 4 Unglaublichen durchkreuzen die Pläne des Bösewichts - Foto: Lohbusch
Ferienspiele der Gemeinde Hasselroth in der Friedrich-Hofacker-Halle eröffnet / Teilnehmer wählen in der zweiten Woche Projekte

Hasselroth-Niedermittlau (ml). Das ist gestern Morgen gerade noch einmal gut gegangen. Die vier Unglaublichen, eine Familie mit Superhelden-Kräften, stoppen in letzter Sekunde Bösewicht „Dark Shadow“, der die Ferienspiele der Gemeinde Hasselroth verhindern wollte. Ein entsprechendes Theaterstück führten einige der rund 20 Betreuer zum Start der „geretteten“ Spiele in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau auf. 

   Diesen Artikel lesen
Die am 06.03.2016 gewählte Bewerberin des Wahlvorschlages der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU), Frau Monika Born, legt mit Erklärung vom 14.07.2016 ihr Mandat in der Gemeindevertretung zum 31.07.2016 nieder.

Der nächste noch nicht berufene Bewerber mit den meisten Stimmen des Wahlvorschlags der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) für die Gemeindewahl, Herr Klaus Breideband, bleibt gemäß § 34 Abs. 2 Nr. 2 KWG unberücksichtigt. 

   Diesen Artikel lesen
Die Gemeinde Hasselroth sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt

eine(n) Erzieher/in

in einem befristeten Arbeitsverhältnis in Vollzeit für die Kindertagesstätten in Hasselroth.

Zunächst ist ein Einsatz in der Kindertagesstätte in Neuenhaßlau geplant.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung mit 

   Diesen Artikel lesen

Ehrenamtliche Unterstützung Kinderbetreuung

Im Jahr 2016 werden die Ferienspiele in der 4. und 5. Ferienwoche stattfinden, von Montag, den 08.08.16 bis Freitag, den 19.08.16.

Anmeldung zu den Ferienspielen:
am Samstag, den 19.03.2016
09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
im Rathaus in Neuenhaßlau 

   Diesen Artikel lesen
Liebe Hasselrother Seniorinnen und Senioren,


Hasselroth ist eine aktive Kommune, mit vielen Vereinen und Menschen, die sich für das Gemeinwesen engagieren. Aktiv bleiben, das ist ein Anspruch, dem wir auch im Alter gerecht werden wollen.

Wir, die Kommune, wollen Sie dabei unterstützen, dass Sie aktiv bleiben können, dass Sie Ihre Kontakte untereinander halten und behalten, dass Sie teilnehmen an unserem vielfältigen Leben in unserer 

   Diesen Artikel lesen
Aufgrund der Entwicklung bei den Zugängen von Asylbewerbern beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss auch der Main-Kinzig-Kreis mit weiter steigenden Zuweisungen von Asylbewerbern rechnen. Dies bedeutet, dass in den Kommunen weiterhin Personen untergebracht werden müssen. In Hasselroth sind derzeit insgesamt 29 Asylbewerber in privaten und gemeindlichen Mietwohnungen untergebracht. Die Kapazität zur Unterbringung in gemeindlichen Wohnungen ist in Hasselroth erschöpft. 

   Diesen Artikel lesen
Seit Januar 2015 beteiligt sich die Gemeinde Hasselroth im Rahmen der „Aufschaltgemeinschaft Main-Kinzig-Kreis“ an der Behördennummer „115“, die von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr (Feiertage ausgenommen) erreichbar ist.

Das übergreifende Ziel der Behördennummer 115 ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur öffentlichen Verwaltung zu erleichtern, und zwar gleichgültig, ob es um Angelegenheiten der Städte und Gemeinden, des Landes oder des Bundes geht. 

   Diesen Artikel lesen
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Sängervereinigung 1883 Neuenhaßlau e.V. entstand das vorliegende Lied: Mein Hasselroth.
Komponiert hat es der Dirigent der Sängervereinigung Neuenhaßlau Herr Wolfgang Runkel, der Text wurde von Uwe Scharf aus Gondsroth geschrieben.

Die Partitur ist nun im Internet zu finden, um Vielen die Möglichkeit zu bieten, dieses Lied kennenzulernen, damit es sich verbreiten kann. 

   Diesen Artikel lesen
Wir stellen Ihnen Pressemeldungen und wichtige Artikel, die wir nicht mehr unter Aktuelles auf der Homepage anzeigen, unter 'Pressearchiv' auf unserer Homepage für eine angemessene Zeit weiterhin zur Verfügung.

Das Pressearchiv erreichen Sie über unsere Seite 'Rathaus und Verwaltung/Pressearchiv' oder über folgenden Link: 

   Diesen Artikel lesen