Resümee der Ferienspiele 2017


 
Die Sommerferien sind leider schon vorbei und damit auch zwei tolle Wochen Ferienspiele. 10 Tage lang haben 124 Kinder aus Hasselroth an und um die Friedrich-Hofacker-Halle herum, bei meist fantastischem Wetter, die Ferienspiele genossen, die in diesem Jahr unter dem Thema „Sternstunden Hollywoods“ standen.

Die Kinder haben sich in verschiedenen Bereichen auf das Vielfältigste kreativ betätigt, dabei sind z.B. wunderschöne Bilder in Zusammenarbeit mit „Volane“ aus Somborn im Rahmen eines Kunstworkshops entstanden. Kuscheltiere, Badekugeln für den Wellnessbereich zu Hause, Kuschelkissen und vieles mehr wurden von den Kindern gestaltet und gebastelt.

Einige der Kinder haben, in Zusammenarbeit mit dem Medienprojektzentrum offenen Kanal Rhein Main, zwei Kurzfilme „Von Freundschaft und Zusammenhalt“ gedreht, eine weitere Gruppe hat mit Herrn Stadler zusammen wunderschöne Körbe geflochten und je zwei Gruppen konnten mit den Landfrauen zusammen in der „Alten Schule“ kochen und anschließend natürlich auch genießen. Es wurde viel gespielt, ein Wald-Tag, eine Rallye, Fußballspiele und vieles mehr veranstaltet. Auf dem Außengelände gab es an den heißen Tagen die Möglichkeit sich abzukühlen und gegenseitig nass zu machen.

Eine Gruppe der Kinder waren vom MSC in Hasselroth zum Kartfahren auf dem Festplatz eingeladen, eine weitere Gruppe zum Big Ball und spielen bei der Turngemeinde 1895 e.V. in Neuenhaßlau. Des Weiteren waren einige der Kinder zu Gast beim Verein für Deutsche Schäferhunde und sie durften den Meddeler Bäcker in seiner Backstube besuchen, all dies haben die Kinder sehr genossen.

Zwei Kindergruppen waren zu Gast bei Wolfs Sportrevier und für zwei weitere Gruppen wurden von der Viktoria 06 ein Fußballturnier organisiert, das alles sehr zur Freude der Kinder.

Gemeinsam ging es passend zum Thema, “Sternstunden Hollywoods“ nach Gelnhausen ins Kino, nachdem ein Tag zuvor schon verschiedene Kinderführungen in Gelnhausen von den Kindergruppen gemacht wurden. Dabei wurden sie zum Teil zu Ritter, Knappen und Edelfrauen ernannt.

An dieser Stelle noch mal unser herzlicher Dank an alle Vereine, Institutionen und Menschen, die uns geholfen haben die Ferienspiele 2017 zu einem wunderschönen Erlebnis für die Kinder zu machen. Unser Dank geht auch an die Institutionen, die uns mit Sachspenden bei den Ferienspielen unterstützt haben.

Im kommenden Jahr werden die Ferienspiele in den letzten zwei Wochen der Sommerferien stattfinden, da diese wieder sehr früh sind.

Das Team der Ferienspiele freut sich schon heute darauf, wieder viele Kinder aus ganz Hasselroth dazu begrüßen zu dürfen.