Nächstes Treffen: „people4people“

hiermit möchten wir herzlich zum nächsten Treffen people4people einladen.

Dieses findet am Donnerstag, den 21.09.2017 um 20:00 Uhr im Johannes-Hermann-Heim in Neuenhaßlau statt.

 
Der Arbeitskreis people4people möchte auf das neue Fortbildungsformat „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ des Integrationsbüros in Kooperation mit dem Bildungspartner Main-Kinzig, Volkshochschule aufmerksam machen.

Zusammen leben und arbeiten erfordert die Verständigung und das Verständnis zwischen alten und neuen Einheimischen. Die Veranstaltungen in diesem Themenschwerpunkt 
   Diesen Artikel lesen
 
Sie wollten schon immer mal Gitarre spielen und Lieder begleiten lernen, hatten aber bisher noch keine Gelegenheit dazu? Sie sind neu in Gelnhausen und wünschen sich Kontakte beim gemeinsamen Musik machen?

Ab 18. Januar 2017 beginnt ein Gitarrenkurs im Pfarrzentrum St. Peter Gelnhausen, immer Mittwoch vormittags (um 10.30 Uhr). 
   Diesen Artikel lesen
 

Flyer des Arbeitskreises people4people

Hier finden Sie den Flyer von people4people mit den aktuellen Informationen und einer Übersicht der laufenden Angebote in allen 3 Ortsteilen zur Flüchtlingsarbeit in Hasselroth.


 

Link zum Online-Kurs Grundlagen für ehrenamtlichen Deutschunterricht

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und das IT-Unternehmen SAP wollen engagierten Bürgerinnen und Bürgern mit einem Online-Kurs ab sofort Grundlagen anbieten, um Flüchtlingen und Asylsuchenden ehrenamtlich Deutschunterricht zu geben: